Google+ Badge

Montag, 3. August 2015

Power für den Trollstigen

Are kommt aus Alesund, da ist´s bis zum Trollstigen nun wirklich nicht weit. Bis Breitenbach zum DR BIG "TuningCenter" dagegen schon.
Trotzdem kam Are zu uns, um seiner DR BIG SR 43 ein wenig mehr Power zu geben. Und dabei helfen wir natürlich gern!
Der Doppelrohrschalldämpfer hat sehr sparsame dB Killer -  hoffentlich rutschen die Gletscher dann nicht zu schnell ;-) Zusammen mit dem HRT Leistungskrümmer ist jedenfalls für optimale "Entlüftung" gesorgt!
Auf der Einlaßseite haben wir zunächst eine Zwischenlösung eingebaut: Die HRT Flachschieber bekommen zwar sofort die richtigen Bowdenzüge und den passenden Gasgriff, die HRT Airbox muss allerdings noch warten. 
Das ein original SR43 Luftfilterkasten zusammen mit einem voll geöffneten Papierfilterelement auch richtig Dampf machen kann, konnte ich breit grinsend während einer Probefahrt - natürlich ordentlich bergauf - zufrieden feststellen.
Are´s BIG hat gerade 20tkm auf dem Tacho, sozusagen ein neuer BIG Motor. Da sind wir - trotz Verlockung einer scharfen Nockenwelle - nicht ran, und ich meine die Entscheidung war richtig. Das Gerät "geht" dank der offenen Kanäle vor und hinter dem Zylinder so Klasse und geschmeidig mit Dampf von ganz unten - da werden die Trollstigen Kehren richtig Laune machen.
Ich werde dann doch mal 2016 nach Norwegen zur Inspektions- und Probefahrt fahren müssen. Schrecklicher Job ! :-)

Nicht alltäglich: Kundschaft aus Norwegen

Gut Entlüftet: HRT Krümmer + Doppelrohr

Gerecht verteilt: mit Y- Stück auf beide Dämpfer

Luft muss auch rein: HRT Flachschieber
Geht auch schon ganz gut: offene standard Airbox

Fast wie neu: DR BIG mit 20tkm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen