Google+ Badge

Freitag, 23. Januar 2015

BLACK SUPERMOTO BIG von Tilo

Tilo ist schon lange bei den ganz verrückten DR Schraubern dabei. Was mich bei Ihm begeistert, sind die wirklich sauberen Lösungen und Details, die manchmal - in Einzelfertigung "herausgeschnitzt" -mehr Arbeit gemacht haben als so mancher 08/15 Umbau! Kompliment TILO! 
Sein neuestes Projekt ist diese SUMO BIG  - schaut und lest selbst...


Eine 93er habe ich 2013 erstanden in einem vernachlässigten Zustand. Der 95 eingebaute WiWo-Supermotoumbau ist allerdings ziemlich einzigartig, ich kenne nur noch ein Motorrad in Deutschland mit den gleichen Rädern. Der Motor lief gut, der Rest war gammlig. Die Al-Schwinge verbogen, die Lagersitze der Schwinge ausgeschlagen usw. Nach der Demontage folgte eine komplette Restaurierung die fast ein Jahr gedauert hat. Ich habe tagelang poliert bis die Schwinge und die Räder wieder so aussehen wie heute. Die Tüv-Abnahme war ein Abenteuer, u.a. die eingetragenen Reifen sind nicht mehr zu kaufen, also musste ein anderes Fabrikat eingetragen werden. Dem Prüfer habe ich mehrmals die Pempers gewechselt und doch nicht alles eingetragen bekommen. Dank Stefan ist jetzt auch der Auspuff legal. Verbaut ist u.a.:

- 180er Reifen hinten, 120er 17“ vorn (WiWo)

- Aluschwinge mit Exzenterverstellung (WiWo)

- Gabelstabi (WiWo)

- Sebring von Stefan

- Magura Bremspumpe vorn und Kupplungspumpe Hymec von Stefan

- Untere Gabelbrücke aus AL

- „Knochen“ aus AL (alles schön mit Schmiernippel)

- WP-Federbein mit Zug- / Druckstufenverstellung und Federvorspannung

- Hella-Scheinwerfer, LED-Blinker und Rücklicht

- Ölschauglas und Öl-Thermostat

- Und gaaaanz viele andere Kleinigkeiten aus Aluminium











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen