Google+ Badge

Montag, 29. August 2016

Eine neue DR BIG? ;-)

Eine wirklich gute Arbeit, wäre das nicht ein legitimer DR BIG Nachfolger?
Wir werden mal ne V-Strom genau so schön umbauen !




...gefunden bei motosketches.blogspot.de

Mittwoch, 3. August 2016

DR ZETA GASTON RAHIER: the beast has awakened...

Ich muss zugeben: Die Rahier ZETA steht meist nur noch schön geputzt in meinem Büro, Zu schön, zu schade und...ein wenig dick die Lady.

Nun haben wir sie wieder erweckt, denn als Star SUZUKI Video (wir sind gepannt ...) wird sie von dem Motocrossweltmeister Stefan Everts bewegt werden.
Und ich befürchte, dass sie nach der Probefahrt heute nicht gleich wieder in Büro kommt. Mann geht das Teil ab - dass muss ich doch mal wieder öfter haben :-)

Testlauf:




Nachtschicht:




Und so schick ging sie auf die Reise:
  









DR´s - natürlich unterwegs!

Artgerechte Haltung ist genau so wichtig wie ein schöner Umbau. Und deswegen kommt das Bild von Marinus hier mit rein!

Schönes Panorama - gewinnt besonders durch den Vordergrund an Schönheit ;-)




Eine weisse Supermoto mit Hessler Rallye Team Support

Andre hat aus seiner SP44 echt ne superschicke Rakete gemacht. Und genau deswegen muss das Gerät unbedingt in diesen Blog! Einfach mal zeigen was in so einer DR 650 drinsteckt.

Schaut doch mal, alles dran, was Spaß macht ..
- Supermoto Felgen von BEHR/IAM mit CONTI Sport Attack 2 (17xMT 305 H2 120/17xMT 4,5 H2 160) 
- FEQ Wave Bremsscheibe hinten
- FEQ Wave Bremsscheibe 320 mm vorn
- HRT Bremszangenadapter auf 320 mm Bremsscheibe
- Stahlfelx vorn und hinten
- HRT Gabelstabilisator
- Wirth Gabelfedern
- HRT Feder fürs Federbein
- Front Fender und Maske von Polisport
- Acerbis Tank
- HRT Mikuni TM40 Flachschiebervergaser mit Domino Gasgriff
- HRT Renthal Lenker
- Acerbis Handprotektoren
- Asura Digitaltacho
- HRT Leistungskrümmer mit ESD GPR Trivale












Samstag, 30. Juli 2016

Eine "spanische" RallyeBIG - made by HESSLER RALLYE TEAM

Nicht jeden Tag (Gottseidank ;-) ) bekommen wir die Gelegenheit, eine BIG so umzubauen, - fast wie wir es möchten...

Und in diesem Fall haben wir von Ramon aus Spanien diese Gelegenheit bekommen.
Also - ran! Erstmal komplett zerlegen das Gerät, Teile reinigen, Baugruppen wie Bremse, Gabel Federbein aufarbeiten und optimieren.

Danach geht´s ans  "schönmachen": Rahmen und Schwinge strahlen, neu grundieren und Pulverbeschichten. Natürlich nehmen wir unsere Lieblingsfarben ;-)

Nun "nur" noch montieren, einstellen, abstimmen. Das dauert... ziemlich. Etwas 35 Stunden gehen für so etwas drauf.

Und dann endlich Probefahrt: Die Dicke rennt wie Hölle, donnert sauber im Standgas und zieht beim Umlegen des Gasgriffs ab, wie es ein hubraumstarker Einzylinder schon knapp über Standgas sollte.
Einfach ein gutes Gefühl!

Schaut Euch doch einfach mal die Bilder, auch die Galerie und das Video an, um selbst einen Eindruck zu bekommen:

So ein schwarzer "Trauerkloß" war es vorher:
Und nach einiger Mühe mit KNOWHOW natürlich geht sowas...
(Schau Dir auch die FOTOGALERIE an!)





Ein Video dazu:



Montag, 25. Juli 2016

Jedes "Mopped" mit DR BIG Motor ist natürlich eine BIG!

... und damit auch diese schicke Supermotard BIG von George aus Griechenland. 

Obwohl sein "Laden" wolf-racing.gr ein wenig zuviel Yamaha - blau zeigt, hat er eine super (Moto)BIG gebaut. :-)
Und da es unter Motorradfahrern eh keine (Sprach-) Barrieren gibt, haben wir uns auch öfter über Motortuning ausgetauscht.

Ich denke, dieses 80 PS -Ergebnis kann sich auch sehen lassen!












Samstag, 23. Juli 2016

Cool RallyeBIG from Canada!!!

Ned ist schon ein verrückter Kerl! Er hat mir - in einer Kiste gut verpackt - den ganzen Motor aus Kanada nach Deutschland gesendet, um diesen richtig fit zu machen für sein RallyeBIG Projekt.

Natürlich haben wir alles reingepackt, was Spaß macht: 107mm Kolben, Nockenwelle HRT und überarbeiteter Zylinderkopf sorgen für Power, eine Generalüberholung für noch lange Zeit Spass.

Daneben hat Ned auch sonst noch ziemlich viel von dem schönen Zeug aus dem DR-BIG-SHOP eingesammelt und an seine RallyeBIG geschraubt.
Und ich muss sagen: Mann hat er das toll gemacht- RESPEKT!

BILDER!



Danke für den HESSLER Sticker ganz vorn :-)